Abenteuer Baby
    Schwangerschaft mit Woman & Health

    Kinderwunsch

    Sie sind bereits schwanger? 🤰
    Springen Sie zu 360° Schwangerschaft

    Liebe Patientin!

    Mein Name ist Dr. Pia Cassik und ich leite bei Woman & Health die Abteilung für Schwangerschafts­begleitung und Pränatal­diagnostik. Woman & Health wurde für Frauen und ihre Gesundheit gegründet. Im Herzen Wien vereinen wir 16 Disziplinen und 28 Spezialisten unter einem Dach, die fächerübergreifend zusammenarbeiten. In unserer Privatklinik führen wir tagesklinische Eingriffe in modernster Umgebung durch. Damit Sie perfekten Service ohne lange Wartezeiten genießen können.

    Ich freue mich, Sie auf dem Weg zu Ihrem Baby 👶 begleiten zu dürfen!


    Ihre Dr. Pia Cassik
    und das Woman & Health Team

    Sehnsucht Baby:
    Sie möchten schwanger werden?

    Woman & Health begleitet Sie vor, während und nach Ihrer Schwanger­schaft. Oft gestaltet sich das "vor" leider komplizierter als erhofft und bringt Paare an den Rand zur Verzweiflung. Doch das muss nicht sein.
     

    Wir bieten ein komplettes One Stop Konzept zur Abklärung von Unfruchtbarkeit an. Alle organischen Ursachen der weiblichen Unfruchtbarkeit können bei uns in nur einer einzigen Untersuchung schmerzfrei in sanfter Kurznarkose abgeklärt werden. Ist die Ursache erst gefundnen, ist meist der Weg frei für eine glückliche Schwangerschaft.

    One Stop Kinderwunsch Abklärung

    Die Abklärung bei Woman & Health ist der erste Schritt zur erfolgreichen Schwangerschaft und enthält neben einem ausführlichen Beratungsgespräch folgende Untersuchungen:

    • Gebärmutterspiegelung - Hysteroskopie
    • Detaillierter Scheidenultraschall zur Erkennung ausgeprägter Endometriose auch im Bereich des Darms und der Harnblase
    • Antraler Follicelcount – Darstellung der Eierstöcke und Bestimmung der Eizellreserve
    • Eileiterdurchgängigkeitsüberprüfung mittels HyCoSy-Ultraschall

    Öffnungszeiten

    Mo - Do von 8:30 - 21 Uhr
    Fr von 8:30 - 20 Uhr

    Adresse

    Laurenzerberg 2, 1010 Wien
    » Google Maps

    Sie möchten schwanger werden?

    Eine rechtzeitige und professionelle Abklärung ist der Schlüssel zur glücklichen Schwangerschaft.
    Rufen Sie uns unter 01 5333 654 517 an oder vereinbaren online Ihren Termin!

    zur Online Terminvereinbarung

    360° Schwangerschaft

    Ihr Kind wird perfekt von Ihnen versorgt.
    Und Sie von uns.

    Schwangerschaft und Geburt zählen mit Sicherheit zu den wichtigsten Phasen im Leben einer Frau. Keine Zeit ist so aufregend wie diese neun spannenden Monate, in denen ein Kind in Ihrem Bauch heranwächst.

    Das Ärzteteam von Woman & Health hat ein einzigartiges Konzept entwickelt, um Ihre Schwangerschaft bei höchstmöglicher medizinischer Sicherheit zu einer wundervollen und einzigartigen Erfahrung zu machen.

    Alles unter einem Dach

    Alle in der Schwangerschaft notwendigen Blutabnahmen, Zuckerbelastungstest, Infektionsabstriche, pränataldiagnostischen Untersuchungen, interne Untersuchung, etc. werden bequem und direkt bei Woman & Health durchgeführt. Auch das größte radiologische Zentrum Wiens befindet sich im selben Haus.

    Ich freue mich, Sie auf dem Weg zu Ihrem Baby 👶 begleiten zu dürfen!


    Ihre Dr. Pia Cassik
    und das Woman & Health Team

    Öffnungszeiten

    Mo - Do von 8:30 - 21 Uhr
    Fr von 8:30 - 20 Uhr

    Adresse

    Laurenzerberg 2, 1010 Wien
    » Google Maps

    Sie suchen die perfekte Schwangerschafts­begleitung?

    Bei Woman & Health sind Sie in den besten Händen.
    Mit unserer über 15-jährigen Erfahrung und mehreren Hundert Geburten Jahr für Jahr begleiten wir Sie sicher bis zur Entbindung.
    Rufen Sie uns unter 01 5333 654 517 an oder vereinbaren online Ihren Termin!

    zur Online Terminvereinbarung

    Die wichtigsten Stationen Ihrer Schwangerschaft


    Dr. Pia Cassik

    Wir haben ein einzigartiges Konzept entwickelt, um Sie durch die spannendste Zeit Ihres Lebens zu begleiten. Wir wollen Ihnen höchstmögliche medizinische Sicherheit, Beratung und Unterstützung bieten, damit Sie sich voll und ganz auf Ihre Schwangerschaft konzentrieren können.

    Die folgenden Untersuchungen sind während Ihrer Schwangerschaft wichtig und können alle bei Woman & Health durchgeführt werden:

    7. - 12. SSW:

    1. Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

    Wir gratulieren Ihnen ganz herzlich. Sie sind schwanger. Eine aufregende Reise beginnt. Das Woman- and-Health-Team freut sich, Sie Schritt für Schritt sicher begleiten zu können. Nach dem positiven Schwangerschaftstest steht nun die erste Mutterkindpass­untersuchung an.

    Mehr zur 1. Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

    Hierbei wird mittels Vaginalultraschall beurteilt, ob sich die Schwangerschaft richtig in der Gebärmutterhöhle eingenistet hat. Es lässt sich erkennen, ob es sich um eine Einlings- oder Mehrlingsschwangerschaft handelt und der voraussichtliche Entbindungstermin kann über die Messung der Scheitel-Steiß-Länge, also der Größe des Embryos, bestimmt werden.

    Zudem wird eine Blutuntersuchung gemacht um mütterliche Erkrankungen oder Mängel auszuschließen. Außerdem wird bei jeder Mutterkindpassuntersuchung Ihr Gewicht, Blutdruck und der Harnbefund in den Mutter-Kind-Pass eingetragen. Der Mutter-Kind-Pass ist ein sehr wichtiges Dokument, den Sie bitte immer bei sich tragen sollten, da er alle wichtigen Informationen über Sie und Ihre Schwangerschaft enthält.

    In einem Notfall beispielsweise weiß das medizinische Personal direkt Ihre Blutgruppe, wie weit Sie in der Schwangerschaft sind, oder ob es sich um eine Risikoschwangerschaft handelt. Also denken Sie neben Handy, Schlüssel, Geldbeutel ab jetzt immer auch an Ihren Mutter-Kind-Pass.

    zur Online Terminvereinbarung

    Ab der 10. SSW:

    NIPT (Harmony-Test)

    Eine Zusatzuntersuchung in der Frühschwangerschaft ist der sogenannte Harmonytest. Durch eine einfache Blutentnahme kann kindliche DNA, also kindliches Erbgut, untersucht werden. Somit können bereits in diesem frühen Stadium Chromosomenstörungen erkannt werden. Die bekannteste Chromosomenabweichung ist das Down Syndrom, die Trisomie 21. Zudem können die Trisomie 13 und 18 sowie Störungen der Geschlechtschromosomen erkannt werden.

    Mehr zum Harmony-Test

    Ein netter Zusatz dieser Untersuchung ist, dass man, wenn erwünscht, das Geschlecht des Kindes mitbestimmen kann. Es ist zu beachten, dass diese Untersuchung keine Garantie für ein gesundes Kind gibt. Wie bei jeder Untersuchung in der Schwangerschaft können leider nicht alle Erkrankungen oder Störungen erfasst werden.

    Doch wenn bei all Ihren Vorsorgeuntersuchung alles in Ordnung ist, dürfen Sie sich mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit über ein gesundes Baby freuen. Wir werden alle Befunde genau mit Ihnen besprechen und freuen uns, Sie mit unserem breiten Fachwissen und unserer langjährigen Erfahrung, rundum bestens betreuen zu können.

    zur Online Terminvereinbarung

    11. - 14. SSW:

    Firsttrimester-Screening

    Diese Untersuchung ist eine Kombination aus einem Bauchdeckenultraschall und Blutentnahme. Im Ultraschall wird die Nackendicke des Fetus gemessen. Hierbei handelt es sich um eine Flüssigkeitsansammlung im Nackenbereich, die bei jedem Kind messbar ist. Sollte sie im Ultraschall als verbreitert gemessen werden, wäre das ein Hinweis auf eine etwaige Fehlbildung. Auch die Anlage des Nasenbeins gibt einen derartigen Hinweis.

    Mehr zum Firsttrimester-Screening

    Zudem kann in diesem frühen Stadium bereits vieles gesehen werden. Die Anlagen von Hirn, Herz und Extremitäten können beispielsweise schon beurteilt werden. Zusammen mit den Konzentrationen zweier Plazentaproteinen im Blut und dem eigenen Risiko, wie z.B. Alter oder Familiengeschichte wird berechnet, wie hoch Ihr persönliches Risiko für eine Fehlbildung oder Erkrankung des Fetus ist. Bei erhöhtem Risiko wird besprochen, ob weitere Tests sinnvoll wären.

    Erste Hinweise, die auf eine spätere Präeklampsie, im Volksmund Schwangerschaftsvergiftung, hindeuten, werden ebenfalls erfasst. Dazu wird die Durchblutung in den Gebärmutterarterien (A.Uterina) ssowie bestimmte Marker im Blut und der mütterliche Blutdruck gemessen. Sollte ein erhöhtes Risiko für eine Präeklampsie vorliegen, kann man, z.B. mit der Einnahme von Aspirin, entgegensteuern.

    Die Schwangerschaft wird dann noch genauer untersuchen, da die Präeklampsie auch heute noch für Mutter und Kind lebensbedrohlich sein kann. Aller meistens bleibt es bei dieser Zusatzuntersuchung zum Glück bei einer Routinekontrolle und gibt Ihnen Sicherheit, dass sich bei Ihrem Baby alles gut entwickelt.

    Rufen Sie uns unter 01 5333 654 517 an oder vereinbaren online Ihren Termin!

    zur Online Terminvereinbarung

    16. - 20. SSW:

    2. Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

    Wunderbar, die ersten aufregenden Wochen Ihrer Frühschwangerschaft sind geschafft und die zweite Mutterkindpassuntersuchtung steht an. Das Wachstum des Kindes wird kontrolliert. Vom Bauch aus werden mittels Ultraschall der kindlicher Kopf, Bauch und Oberschenkelknochen gemessen und über eine Formel wird daraus das ungefähre Gewicht des Feten berechnet. Zudem wird die Plazenta, also der Mutterkuchen, und das Fruchtwasser beurteilt. Weiters kann man auch schon das fetale Geschlecht erkennen.

    Mehr zur 2. Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

    Über die Plazenta wird Ihr Baby mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt. Mütterliches und kindliches Blut mischen sich nicht. Die getrennten Blutkreisläufe kommen sich in der Plazenta nur so nah, dass alle wichtigen Stoffe ausgetauscht werden können. Das Fruchtwasser schützt Ihr Kind und ist für die Reifung des Magen-Darm-Trakts, der Lungen und Nieren wichtig.

    Im Transvaginalultraschall wird nachgeschaut, ob Ihr Gebärmutterhals lang genug ist um die Schwangerschaft sicher zu halten und die Plazenta weit genug vom inneren Muttermund entfernt liegt, damit der Geburtsweg durch sie nicht verschlossen wird.

    zur Online Terminvereinbarung

    19. - 22. SSW:

    Organscreening

    Ein sehr schöner Termin steht an, das Organscreening. Von unsren Ultraschallspezialisten wird Ihr Baby von Kopf bis Fuß gründlich durchgecheckt. Es ist ein Wahnsinn, was man durch die neuste Ultraschalltechnik alles sehen und beurteilen kann. Von den einzelnen Hirnstrukturen über die Augenlinse bis hin zu den Nieren lassen sich die Organe Ihres Babys darstellen. Bei diesem Ultraschall können Fehlbildungen oder Erkrankungen festgestellt werden, die vielleicht auch im Hinblick auf die Entbindung eine besondere Relevanz haben.

    Mehr zum Organscreening

    Es kann zum Beispiel vorkommen, dass Kinder einen Herzfehler haben und nach der Geburt gleich operiert werden müssen. Auch eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte kann gesehen werden. Recht häufig kommt auch ein kindlicher Harnstau vor. Dann sollte nach der Entbindung auf die Flüssigkeitsausscheidung und auf Entzündungszeichen der Babies geachtet werden.

    Wir nehmen in solchen Fällen Kontakt mit den weiterführenden Ambulanzen auf, sodaß sie und ihr Baby engmaschig betreut werden. Leider gibt es auch nach dieser Untersuchung keine Garantie für ein gesundes Kind, doch im Normalfall wird bei Ihnen alles in bester Ordnung sein und Sie dürfen sich einfach freuen, dass Sie Ihr Baby in Ihrem Bauch ganz intensiv anschauen können und staunen wie detailliert die Organe darstellbar sind.

    zur Online Terminvereinbarung

    24. - 27. SSW:

    3. Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

    Toll, Ihre Schwangerschaft ist schon gut vorangeschritten. Es ist Zeit für die dritte Mutterkindpassuntersuchung. Ihr Baby rutscht so langsam in die Lebensfähigkeit hinein. Das bedeutet, sollte es zu einer Frühgeburt kommen, würde man versuchen das Kind im Brutkasten aufzupäppeln.

    Mehr zur 3. Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

    Deshalb wird mit dem Vaginal oder Abdominalultraschall nochmal der Gebärmutterhals beurteilt und gemessen, ob er über eine ausreichende Distanz fest verschlossen ist, um das Baby im Mutterleib zu halten. Mittels Ultraschall vom Bauch wird wieder das Gewicht des Kindes bestimmt und durch die zusätzliche Messung des Blutflusses in der Nabelschnur kann die Versorgung des Babys im Mutterleib beurteilt werden.

    Um einen Schwangerschaftsdiabetes auszuschließen wird ein Zuckerbelastungstest durchgeführt. Dieser beinhaltet das Trinken einer Zuckerlösung auf nüchternen Magen und drei Blutentnahmen innerhalb von 2 Stunden. Bitte kommen Sie zu dieser Untersuchung nüchtern und auch zwischen den Blutabnahmen darf nicht gegessen oder getrunken werden. Ihr Blut wird im gleichen Zug auch auf einen Eisenmagel, Toxoplasmose und Hepatitis B untersucht.

    zur Online Terminvereinbarung

    24. - 27. SSW:

    Interne Untersuchung

    Eine genaue interne Untersuchung findet in Kombination mit dem Blutzuckerbelastungstest und der dritten Mutterkindpassuntersuchung statt. Da Sie wegen den zeitlichen Abständen der Blutentnahmen über mehrere Stunden in unserer Praxis sind, wird die Zeit genutzt um Sie gründlich durchzuchecken.

    Mehr zur internen Untersuchung

    Beim Blutzuckerbelastungstest wird überprüft, ob die Bauchspeicheldrüse auch in der Schwangerschaft genügend Insulin bildet um so den Blutzuckerspiegel ausreichend regulierten zu können. Schwangerschaftsdiabetes ist selten und bei Früherkennung keine Gefahr für Ihr Baby. Das Ganze läuft folgendermaßen ab: Sie kommen nüchtern zu uns. Das bedeutet, dass Sie 6 Stunden vorher nichts Essen, nichts kalorienhaltiges Trinken und nicht Rauchen dürfen. Es folgen drei Blutentnahmen.

    Nach der ersten Blutabnahme trinken sie eine Zuckerlösung, nach einer Stunde und nach zwei Stunden erfolgen weitere Blutabnahmen. Zusätzlich zu den Blutzuckerwerten werden auch die relevanten Parameter für die dritte Mutterkindpassuntersuchung und das Speichereisen (Ferritin) im Blut bestimmt. Bei der internen Untersuchung erfolgt auch ein ärztliches Gespräch, eine körperliche Untersuchung und die Begutachtung ihres Impfpasses. Bringen Sie zu diesem Termin also ausreichend Zeit und vielleicht ein gutes Buch zum Lesen mit.

    zur Online Terminvereinbarung

    29. - 33. SSW:

    4. Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

    Die Zeit rennt, Sie sind bereits bei der vierten Mutterkindpassuntersuchung angelangt und die Geburt rückt immer näher. Die nächsten Wochen sollten für die Geburtsvorbereitung in Form eines Kurses genützt werden. Bei dieser Untersuchung geht es vor allem um die Kontrolle des kindlichen Wachstums. Dazu wird wieder ein Ultraschall vom Bauch aus gemacht indem die Größe und die Versorgung des Kindes beurteilt wird.

    Mehr zur 4. Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

    Der Utraschall von vaginal hilft wieder das Risiko einer Frühgeburt auszuschließen. Bei jeder Untersuchung soll es jedoch nicht nur darum gehen, dass bei Ihrer Schwangerschaft alles in Ordnung ist. Auch Ihr Wohlergehen soll im Vordergrund stehen. Jeder hat individuelle Wünsche, Bedürfnisse oder Beschwerden. Bitte sprechen Sie diese immer an. Wir freuen uns Ihnen mit unserer Erfahrung mit Rat und Tat zur Seite zu stehen.

    zur Online Terminvereinbarung

    34. - 37. SSW:

    5. Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

    Sie haben es fast geschafft, die Schwangerschaft geht dem Ende zu. Sie sind bereits bei der fünften und letzten Mutterkindpassuntersuchung angelangt. Das kindliche Gewicht und die Blutversorgung wird erneut kontrolliert. Auch die Fruchtwassermenge und das Aussehen der Plazenta geben Aufschlüsse darauf, wie gut Ihr Kind im Mutterleib noch versorgt wird.

    Mehr zur 5. Mutter-Kind-Pass-Untersuchung

    Da es jetzt schon bald Richtung Geburt geht, wird nun auch die Lage des Kindes im Uterus wichtig. Gerne informieren wir sie was sie an natürlichen Geburtsvorbereitungen machen können. Außerdem wird, vor allem, wenn Sie eine natürliche Geburt anstreben, ein Streptokokkenabstrich von der Scheide entnommen. Beim Vorhandensein von Streptokokken im Geburtskanal, bekommen Sie eine prophylaktische Gabe von Antibiotikum während der Entbindung. So wird das Kind vor einer etwaigen Infektion geschützt.

    Spätestens jetzt sollte geklärt werden wo und wie Sie entbinden möchten. Dies hängt nicht nur von Ihrer Schwangerschaftssituation, sondern natürlich auch von Ihren Wünschen ab. Nach Abschluss dieser Untersuchung ist in Ihrem Mutterkindpass alles dokumentiert was für Ihre Entbindung wichtig ist. Sollten wir Sie nicht persönlich bei Ihrer Geburt begleiten können, wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute und freuen uns Sie nach Ihrer Entbindung zu sehen. Ansonsten unterstützen wir Sie sehr gerne bei Ihrem spannenden Erlebnis, damit Sie ihr kleines Wunder bald sicher und gesund in Ihrem Arm halten können.

    zur Online Terminvereinbarung

    Geburt

    Der Beginn einer
    neuen Liebe

    Gerade in der Schwangerschaft wählen Frauen Ihre Gynäkologin und Gynäkologen sehr sorgfältig aus. Vertrauen und ein sicheres Gefühl sowie die permanente und persönliche Betreuung durch den Frauenarzt bzw. die Hebamme sind jetzt enorm wichtig. Das Woman & Health Gynäkologen- und Hebammen-Team erfüllt werdenden Müttern diesen Wunsch nach Stetigkeit und begleitet Sie gerne, persönlich und sicher von der ersten Schwangerschaftswoche bis hin zur Geburt und darüber hinaus ins Wochenbett hinein in das erste Lebensjahr Ihres Kindes.

    Wichtig für uns ist, Ihnen eine Situation der Geborgenheit zu bieten in der Mutter und Vater, Hebamme und Geburtshelfer ein vertrautes Team bilden um das neue Leben willkommen zu heißen. Ganz individuell nach Ihren Bedürfnissen versucht das Woman & Health Team Ihr Geburtserlebnis zu gestalten.

    Während die werdende Mutter mit der Hebamme und Hilfe des Vaters, verschiedene Phasen der Geburt aktiv mitarbeitend erlebt, kommt dem Arzt zunächst die Rolle des Überwachens der Geburtsfortschritte sowie der kindlichen Vitalitätsparameter zu. Ebenso bedeutend ist natürlich auch die exakte medizinische Überwachung der Mutter.


    Dr. Pia Cassik

    So perfekt wie die Natur das Neugeborene geplant hat versuchen wir - das Woman & Health Geburtshilfeteam - diesen für Sie so wichtigen Augenblick zu planen und Sie mit viel Sicherheit die Geburt erleben zu lassen.
    40. - 42. SSW:

    Individuelle Geburtsbegleitung

    Die Geburt Ihres Kindes ist Team-Arbeit, bei der Ihr Baby und Sie als werdende Mutter im Mittelpunkt stehen. Gemeinsam mit Ihnen treffen wir mit viel Fingerspitzengefühl die Entscheidungen, die zum Geburtsfortschritt eventuell notwendig sein können. Dazu gehört zum Beispiel der Einsatz von Wehenmittel, Schmerzmittel oder auch Epiduralanästhesie.

    Mehr zur Geburtsbegleitung

    Letztendlich werden wir bei Gefahrensituationen, sowohl für Mutter als auch für Kind, aktiv in den Vordergrund treten, um über den Einsatz operativer geburtshilflicher Maßnahmen zu entscheiden und diese letztendlich exakt zum Wohle von Mutter und Kind durchzuführen. Dabei ist für das geburtshilfliche Team von Woman & Health die enge Kooperation zwischen Mutter, Vater, Hebamme und dem betreuenden Arzt und Ärztin mit den notwendigen gegenseitigen Vertrauen extrem wichtig.

    Zur geburtshilflichen ärztlichen Betreuung gehören natürlich auch die Überwachung der frisch Entbundenen Mutter durch den Arzt sowie die regelmäßigen Visiten im Krankenhaus an den darauffolgenden Tagen bis zu Entlassung.

    zur Online Terminvereinbarung

    Vorteile

    Eine Adresse.
    Alle Services.

    Bei Woman & Health finden Sie finden vom Kinderwunsch, über Schwangerschaftsbegleitung bis zur Geburt und natürlich die Zeit danach den perfekten 360° Service unter einem Dach.


    Interdisziplinäres
    Ärztezentrum

    Wir vereinen 16 Disziplinen und 28 Spezialisten unter einem Dach.


    Afterwork
    Öffnungszeiten

    Unser Zentrum hat bis 21 Uhr sowie auch Samstags geöffnet.


    Zentrum
    im Zentrum

    Unsere Standorte befinden sich beim Stephansplatz und Schwedenplatz.


    Kurze
    Wartezeiten

    Unkomplizierte Online-Terminvergabe und kurze Wartezeiten vor Ort.


    24 Stunden
    Notfall-Hotline

    Für unsere Patientinnen sind wir immer erreichbar, jeden Tag und jede Stunde.


    High-Defintion
    Ultraschall

    Erleben Sie Ihr Baby bereits im Bauch in HD Qualität.


    PAP, HPV &
    Infektionsabstrich

    Präzise gynäkologische Diagnostik für maximale Sicherheit.


    Organ-
    screening

    Modernste pränatal­diagnostische Untersuchung.


    Chromosomen-
    Untersuchung

    Risikoermittlung für
    Trisomie 21, 13 und 18


    Tagesklinische
    Operationen

    Wir verfügen über einen eigene ambulanten OP mit modernster Ausstattung.


    Vorsorge
    Untersuchungen

    Wir bieten allgemein­medizinische, dermatologische & gynäkologische Vorsorge.


    Labor-
    untersuchungen

    Blut- & Harnuntersuchung im eigenem Labor.

    Über uns

    Vom 1. Herzschlag
    bis zum 1. Schrei

    Dr. Nather und Dr. Seidel hatten die Vision von Woman & Health. Vor über 15 Jahren haben die beiden Gynäkologen die Privatklinik im Herzen Wiens ins Leben gerufen. Gemeinsam mit ihrem Team aus Spezialisten haben sie sich der weiblichen Gesundheit verschrieben, um die Lebensqualität von Frauen durch bestmögliche medizinische Betreuung zu erhöhen.

    Dr. Pia Cassik leitet seit über 5 Jahren bei Woman & Health die Abteilung für Schwangerschafts­begleitung und Pränatal­diagnostik und zählt zu den gefragtesten Gynäkologinnen auf diesem Gebiet. Sie vereint fachliche Expertise mit großer menschlicher Zuwendung und hat immer ein offenes Ohr für ihre Patientinnen.

    Eine Schwangerschaft bringt viele 1. Male mit sich. Vertrauen und ein gutes Gefühl sind in dieser spannenden Zeit genauso wichtig wie die permanente und persönliche Betreuung durch den Frauenarzt und die Hebamme. Unser Woman & Health Gynäkologen- und Hebammen-Team steht werdenden Müttern daher rund um die Uhr zur Seite - bei jedem 1. Mal.

    Dr.
    Pia Cassik

    Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe


    Schwerpunkte

    • Pränataldiagnostik ÖGUM Stufe 2
    • Betreuung Risikoschwangerschaften (Wachstumsretardierung, Schwangerschaftshypertonie, Diabetes mellitus, uvm.)
    • Geburtshilfe und Entbindungen in der Privatklinik Döbling und Goldenes Kreuz
    • Mutterkindpassuntersuchungen
    • Allgemeine Gynäkologie
    • Gynäkologischer Ultraschall

    Prim. Dr.
    Andreas Nather

    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe


    Schwerpunkte

    • Kinderwunsch
    • Klassische Gynäkologie und Geburtshilfe
    • Endokrinologie (Hormonheilkunde) und Anti-Aging Medizin
    • Plastisch-ästhetische Gynäkologie

    Dr.
    Johannes Seidel

    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe


    Schwerpunkte

    • Hormonstörungen & Hormontherapie
    • Kinderwunsch
    • Klassische Gynäkologie & Geburtshilfe
    • Intimchirurgie
    • Operative Gynäkologie

    Dr.
    Barbara Stoiber

    Fachärztin für Gynäkologie und Geburtshilfe


    Schwerpunkte

    • 3D/4D Ultraschall
    • Kinder- und Jugendgynäkologie
    • Klassische Gynäkologie & Geburtshilfe 

    Dr.
    Alexander Just

    Facharzt für Gynäkologie und Geburtshilfe


    Schwerpunkte

    • Spezialist für Reproduktionsmedizin und Familienplanung
    • Gynäkologische Endokrinologie, Hormonabklärung
    • Reproduktive Vorsorge und Andrologie

    Kontakt

    Wir begleiten Sie sicher durch Ihre Schwangerschaft

    Vereinbaren Sie jetzt Ihren Termin!

    Sie erreichen uns telefonisch Mo - Do von 8:30 - 21 Uhr und Fr von 8:30 - 20 Uhr unter 01 5333 654 517, sowie rund um die Uhr per E-Mail an office@womanandhealth.com.

    Nutzen Sie unsere Online Terminvergabe, um bequem und ohne Wartezeit Ihren Termin zu buchen:

    zur Online Terminvereinbarung


    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    01/5333 654 517
    Termin buchen